WILDZEIT

im Karl Wirt

 

Hirschcarpaccio

Oliven|Fleur de sel (Meersalz) | Grana | Brotchips

€ 12,50

 

Hausgemachte Wildterrine im Blätterteigkorb

Ruccola | Herbstobst | Sauce Cumberland 

€ 9,80

 

Kürbiscremesuppe

€ 5,20

 

Fasansuppeneintopf

Fasanfleisch | Nudeln | Gemüse

€ 6,80

 

Hirschgulasch mit Stockschwamm

Böhmische Knödeln

€ 15,90

 

Wildschweinrücken "Wellington"

Kohlsprossen | Schupfnudeln | hausgemachter Wildpreiselbeersauce

€ 19,50

 

Hausgemachte Mohn-Powidlbuchtel mit Vanillesauce

€ 5,90

 

Hausgezogener und gemachter Apfelstrudel mit Vanillesauce

€ 5,20

 


Saaleinlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr  

 

28. September 2022

 

Bernhard Murg & Stefano Bernardin

"Bis einer weint!"

Die Publikumslieblinge aus dem Kabarett Simple spielen von Farkas bis Niavarani und retour

Bernhard Murg & Stefano Bernardin - Bis einer weint! Tickets (eventjet.at)

Preis: € 26,--


Donnerstag, 6. Oktober 2022

 

18 - 23 Uhr

 TANZEN TANZEN TANZEN 

für Jung- und Junggebliebene

 

"TRACHTEN" - Tanz 

mit

"FRANZ"

 

Zeigt her an diesem Abend eure schönste "Tracht". Der Oktober & Tracht gehört fast zusammen!

 

Wir freuen uns auf Euch. 

 

Reservieren Sie rechtzeitig Ihren Tisch!

  


BODENSTÄNDIGES


Wo pannonische Küche zelebriert und burgenländische Gastlichkeit gelebt wird.
Wo Wirtsleute mit Leib und Seele das Beste auftischen und ausschenken, was die Region zu bieten hat. 

REGIONALES


Wie es der Name "Karl Wirt" schon verrät:
Wir sind ein Wirtshaus mit bodenständiger Küche und langer Tradition. Bei unseren Lebensmitteln schweifen wir nicht in die Ferne, denn viel Gutes liegt ganz nah.

FLÜSSIGES


Ob Seidl, Achterl oder Kracherl.
Als Wirtshaus sehen wir uns als Institution, die das kredenzt, was uns auch selber schmeckt: Bier und Wein aus Österreich, regionale Säfte und vollmundige Limonaden.


Willkommen beim Karl Wirt ...

... dem Traditionsgasthaus in Winden am See. Zwischen Leithagebirge und Neusiedler See, wo frische Lebensmittel aus der Region auf charakteristische Getränke treffen und wo die Sonne über 300 Tage im Jahr scheint. 

 

Wir verwenden regionale Produkte und kochen daraus Speisen, die schon unsere Großeltern kannten und liebten – mit modernem Einschlag und überraschenden Akzenten. 

 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Roman Purt und sein Karl-Wirt-Team